Zinn – Steinbock

CHF 138.00

Kategorie:

Beschreibung

Zinnhandwerk aus Appenzell

Wir verwenden die Zinn-Steinböcke bei uns auf dem Aescher als Schubladenknöpfe.
Ein auffallend eleganter und robuster Funktionsknopf mit viel liebe zum Detail.

Auch einsetzbar sind die Steinbockköpfe Beispielsweise auch als Kleiderhacken, Dekorationselemente und viele weitere Möglichkeiten.

Die Geschichte von Sybille Bichsel

Vor Jahren konnte Roger Dörig die Bestände der einstigen St.Galler- und späteren Appenzeller-Präge erwerben.Unsere Vision: Nicht die herkömmlichen Becher und Kannen herstellen, sondern Neues zu wagen.
Mit Hilfe von alten gusseisernen Formen oder neu hergestelllten Silikonformen giessen wir heute Gegenstände wie Fonduegabeln, Gurtschnallen, Schmuck, Lampen und vieles mehr. Der Zinn wird noch heute nach den alten, überlieferten Regeln des Handwerks hergestellt. Von Hand wird gegossen, gedreht und poliert.

Zinngiessen ist noch immer ein echtes Kunsthandwerk, welches viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl benötigt.

Zinngiesserin – Sybille Bichsel